Forschungsverbund Agrarökosysteme München

Neue Wege zu einer umweltschonenden Landbewirtschaftung



eine Kooperation des Helmholtz Zentrum München Deutsches Forschungszentrum für Gesundheit und Umwelt (GmbH) und des Wissenschaftszentrum Weihenstephan/TU München gefördert durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung und den Freistaat Bayern