TP: PG 1 Kurztitel: Regionalisierung, Datenanalyse, Dokumentation
Thema:
Antragsteller: Prof. Dr. Lasser, Dr. Welzl
Institution: Institut für Biomathematik und Biometrie GSF - Forschungszentrum Neuherberg
Teilprojektleiter:
Zusammenfassung:
Der Projektbereich P1 "Regionalisierung, Datenanalyse, Dokumentation" gliedert sich in die Teilprojekte "Datenbank/GIS" und "Fernerkundung". Ziel der Teilprojekte von P1 ist die Datenverfügbarkeit und das Datenmanagement innerhalb des FAM zu optimieren und darüber hinaus für eine hohe Datenqualität bei der weiteren Verwendung der Daten zu sorgen. Sie sind somit eine notwendige infrastrukturelle Grundausstattung für die interdisziplinäre Zusammenarbeit innerhalb des FAM. Über das Teilprojekt "Datenbank/GIS" wird eine enge Verbindung zwischen der zentralen FAM- Datenbank und dem GIS geschaffen, die einen effizienten Austausch und eine transparente Nutzung sowohl der punktuell erhobenen als auch der räumlichen agrarökologischen Daten ermöglicht. Über das Teilprojekt "Fernerkundung" werden durch verschiedene Fernerkundungsansätze Datensätze erhoben, die auf den verschiedenen Bearbeitungsebenen "Betrieb" und "Region" eine flächendeckende Differenzierung und Charakterisierungen von Standorteigenschaften erarbeitet. Gestützt auf derartige Informationen und eingebettet in indikatororientierte Modellansätze können dann umweltschonende Nutzungsstrategien entwickelt werden. Dieser Ansatz ist skalenübergreifend, indem "ground-based"- Daten und Fernerkundungsdaten in der Zusammenschau analysiert werden. Das TP "Fernerkundung" ist in besonderem Maße auf einen ständigen Datenaustausch über das TP "Datenbank/GIS" angewiesen. Im TP "Datenbank/GIS" werden letztendlich alle Aktivitäten innerhalb des FAM über Daten- und Metadaten abgebildet. Die enge inhaltliche Verzahnung oben aufgeführten TPs begründet daher deren Zusammenfassung zu einem Projektbereich.