TP: PG 4 Kurztitel: Nachhaltige Nutzung und vertikale Integration
Thema: Nachhaltige Nutzung von Agrarlandschaften und vertikale Integration der FAM- Teilprojekte sowie praxisrelevante Aufarbeitung der auf wissenschaftlicher Ebene erarbeiteten Ergebnisse
Antragsteller: Prof. Dr. A. Heißenhuber1, Prof. Dr. J. Pfadenhauer2, Prof. Dr. J.C. Munch3
Institution: 1 Lehrstuhl für Wirtschaftslehre des Landbaues, TUM
2 Lehrstuhl für Vegetationsökologie, TUM
3 Institut für Bodenökologie, GSF
Teilprojektleiter: Prof. Dr. Heißenhuber
Bearbeiter: E. Osinski, Dr. A. Meyer-Aurich
Zusammenfassung:

Im Hinblick auf die in der dritten Hauptphase notwendige Zusammenführung der Er­gebnisse zu einer Gesamtaussage hat das Projekt PG4 die Aufgabe die vielfältigen Ergebnisse aus den Teilprojekten der derzeitigen und der abgeschlossenen Forschungsphasen synoptisch zusammenzuführen und Schlussfolgerungen für die landwirtschaftliche Praxis abzuleiten.

Ein wesentliches Arbeitsgebiet liegt dabei in Zusammenarbeit   mit dem Projekt PG3 darin, Indikatoren für eine produktive und umweltschonende Landwirtschaft abzuleiten. Anhand der umfangreichen Datenbasis im FAM sollen Indikatoren und Indikatorensysteme hinsichtlich ihrer Anwendbarkeit geprüft werden. Als ein Schritt in diese Richtung wurde ein Ziel- und Indikatorensystem aufgestellt (Meyer-Aurich et al., 2000). Zur Prüfung der Verwendbarkeit von Messparametern als Indikatoren wurde eine Datenbank   angelegt, in der den Indikatoren Kriterien für deren Verwendbarkeit zugeordnet werden.

Ein weiteres Arbeitsgebiet des Projektes ist die Einbindung von Indikatoren in Betriebsmodelle. Indikatoren werden mit dem Modellsystem MODAM in Betriebsmodelle eingebunden und zeigen Möglichkeiten und Grenzen der Integration von Umweltzielen in die Landwirtschaft am Beispiel der Modellbetriebe im FAM auf. Auf diese Weise werden die Wechselwirkungen von Indikatoren auf Betriebsebene untersucht und Trade Offs dargestellt, die eine wichtige Grundlage für eine ökonomisch-ökologische Optimierung darstellen.

Aktuelle Veröffentlichungen:

Meyer-Aurich, A., Osinski, E., Matthes, U., Weinfurtner, K., Gerl, G. 2000. Ein Ziel- und Indikatorensystem zur Entwicklung von Handlungsempfehlungen für eine nachhaltige Landwirtschaft im Forschungsverbund Agrarökosysteme München (FAM). Beitrag zum 112. VDLUFA-Kongress (18.-22. September 2000 in Stuttgart-Hohenheim). VDLUFA-Schriftenreihe 53/2000, Teil VI, 31-38.

Meyer-Aurich A., Osinski E., Matthes U., 2001. Integrating sustainability in agriculture - trade-offs and economic consequences demonstrated with a farm model in Bavaria. Paper zur Jahrestagung der AAEA vom 5.-8.8.2001 in Chicago. Eingereicht in Agricultural Systems. Internet: http://agecon.lib.umn.edu/cgi-bin/pdf_view.pl?paperid=2615

Meyer-Aurich A., Schuler J., Auerswald K., Zander P., Kächele H., 2001. Trade off of soil protection – assessing economic consequences of erosion control. In: Helming, K. (Ed.),  Multidisciplinary Approaches to Soil Conservation Strategies. Proceedings International Symposium ESSC, DBG, ZALF May 11-13, 2001, Müncheberg. ZALF-Bericht 47, 161-166.