TP: WS 3 Kurztitel: Bodenstruktur und Infiltration
Thema: Langfristveränderungen der Oberbodenstruktur durch bodenschonende Bewirtschaftung und Auswirkungen auf die verschlämmungsgesteuerte Infiltration
Antragsteller: PD Dr. K. Auerswald 1), Dr. H.H. Becher 1), Dipl. Math. R. Schröder 2)
Institution: 1 Lehrstuhl für Grünlandlehre, TUM
2 Lehrstuhl für Bodenkunde, TUM
3 Björnsen Beratende Ingenieure (BBI), Koblenz
Teilprojektleiter: PD Dr. K. Auerswald1
Bearbeiter: Dipl.-Geograph P. Fiener1
Zusammenfassung:

Es wird geprüft, inwieweit die FAM-spezifische Bewirtschaftung und Flurgestaltung sich auf den Oberflächenabfluss auswirkt und inwieweit dies funktional erklärt werden kann.

Dazu werden die Abflussmessungen weiter fortgeführt und ausgewertet. Die bewirtschaftungsbedingte Abnahme des Abflusses konnte mit Hilfe eines modifizierten, regenenergie-abhängigen Verschlämmungsmodells (H-Kin) beschrieben werden (Schröder & Auerswald, 2000). Dazu wurden zunächst Pedotransferfunktionen erarbeitet, die die flächenhafte Anwendung des Modells erlauben. Dann wurde der Einfluss der Mulchbedeckung selbst auf die Abflussbildung mit dem Modell berechnet. Um die Auswirkungen der Raumassoziation einzelner abflussbildender bzw. infiltrationsfähiger Teilflächen auf den Einzugsgebietsabfluss zu erfassen, wurde H-Kin schließlich zum Modell TOPSIM erweitert (Auerswald & Schröder, 2001), das mit hoher zeitlicher Auflösung ein Routing des Oberflächenabflusses über das in Rasterzellen aufgeteilte Einzugsgebiet erlaubt. Das Modell konnte auf Basis der langfristigen Abflussmessungen kalibriert und verifiziert werden.

Nachdem mit den Modellen die „neue“ Landbewirtschaftung gut abgebildet wird, liegt der Schwerpunkt auf der Analyse der Wirkung von Landschaftsstrukturelementen, besonders der begrünten Abflussmulde. Diese werden an Hand der langjährigen Messungen, der entwickelten Modelle und mit Hilfe kontrollierter Versuche untersucht, um gleichzeitig eine hohe Realitätsnähe zu gewährleisten, die damit verbundene Komplexität aber aufzulösen und verstehen zu können.

Aktuelle Veröffentlichungen:

Schröder R., Auerswald K., 2000. Modellierung des Jahresgangs der verschlämmungsinduzierten Abflussbildung in kleinen landwirtschaftlich genutzten Einzugsgebieten. Z. Kulturtechnik Landentw., 41: 167-172.

Auerswald K., Schröder R., 2001. Simulation von verschlämmungsgesteuertem Abfluss heterogen genutzter Einzugsgebiete. Wasser & Boden, 53/10: 17-20.